OnVista mit Gewinneinbruch

Montag, 25. März 2002 15:45

OnVista AG (WKN: 546160<ONV.FSE>): Die OnVista AG, Anbieter von Finanzinformationen und Analysetools im Internet, hat heute Zahlen für das Geschäftsjahr 2002 bekannt gegeben. Dabei musste in 2001 offenbar ein drastischer Gewinneinbruch hingenommen werden.

So sei 2001 ein Verlust nach Steuern in Höhe von 9,25 Millionen Euro angefallen. Im Jahr zuvor habe OnVista noch einen Gewinn in Höhe von 310.000 Euro verbuchen können. Dafür zeichnen sich nach Unternehmensangaben vor allem einmalige Sondereffekte in Höhe von insgesamt 7,34 Millionen verantwortlich. Beim Umsatz hingegen konnte OnVista weiter zulegen. Hier habe man sich nach 8,24 Millionen Euro in 2000 um 53 Prozent auf 12,6 Millionen in 2001 steigern können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...