OnVista kauft Ad2Net

Donnerstag, 22. März 2007 00:00

KÖLN - Die OnVista AG (WKN: 546160<ONV.FSE>) hat rückwirkend zum 1. Januar 2007 die Kölner Ad2Net AG übernommen. Der Kaufpreis für den nicht börsennotierten Online-Werbevermarkter beträgt 4,5 Mio. Euro. Das teilte das Unternehmen am heutigen Donnerstag mit.

Mit der Akquisition der Ad2Net AG will die OnVista Group die Marktposition im boomenden Online-Werbemarkt ausbauen. Im vergangenen Geschäftsjahr 2006 hatte das Unternehmen begonnen, neben eigenen, werbefinanzierten Portalen, auch konzernfremde Websites zu vermarkten. Mit der Übernahme versucht OnVista die Position zu stärken und rechnet für das Geschäftsjahr 2007 mit umsatzseitigen Synergieeffekten für die Vermarktung der eigenen Portale - derzeit das Finanzportal OnVista und das Gesundheitsportal Onmeda. Zum Portfolio der Ad2Net AG gehören über 100 Webseiten, die, nach eigenen Angaben, knapp eine Milliarde Page-Impressions pro Monat erzielen. 2006 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 20 Mitarbeitern einen Umsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich. Für das Geschäftsjahr 2007 werden Erlöse im mittleren bis oberen einstelligen Millionenbereich und ein EBIT im mittleren sechsstelligen Bereich erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...