Online-Broker im Plus

Freitag, 12. Januar 2001 12:06

Die heute ausgegebenen Kennzahlen von der Direkt Anlage Bank (WKN: 507230) haben auch die Aktien der anderen Online-Broker beflügelt.

Die Direkt Anlage Bank meldete zufriedenstellende Wachstumszahlen. Die Zahl der verwalteten Depots stieg trotz des schlechten Börsenumfeldes um 14% auf 418.792. Das Kundenvermögen sank jedoch um 8%. Die Zahl der Transaktionen stieg dennoch um 8% auf 2,1 Mio. Insgesamt meldete die DAB / SelfTRade Gruppe das beste Geschäftsjahr seit ihrem Bestehen.

Die Zahlen bestätigten den Trend, den schon die Kennzahlen von Consors angedeutet hatten. Das Kundenwachstum hat sich im Vergleich zum ersten Quartal des Jahres 2000 stark verlangsamt. Die Zahl der Transaktionen blieb jedoch relativ stabil, das Kundenvermögen sank dagegen. Diese Wachstumszahlen können eindeutig aus der derzeit schlechten Marktstimmung begründet werden. Privatanleger halten sich derzeit im Aktienhandel zurück und warten auf bessere Zeiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...