ONI warnt und bricht ein

Freitag, 21. September 2001 17:07

ONI Systems Corp. (Nasdaq: ONIS<ONIS.NAS>, WKN: 939026<ON3.FSE>): ONI, ein Hersteller von Netzwerkzubehör, warnte am Freitag, seine erwarteten Zahlen für das zweite Halbjahr nicht zu realisieren. Daraufhin stürzte die Aktie ab.

Das Unternehmen hatte ursprünglich mit einem Umsatz im zweiten Halbjahr in Höhe von mindestens 75 Mio. US-Dollar je Quartal gerechnet. Wie es nun heißt, soll sich der Umsatz lediglich zwischen 40 und 50 Mio. US-Dollar belaufen. Im dritten Quartal wird mit einem Verlust zwischen 17 und 21 Cents je Aktie gerechnet. Zudem sagte das Unternehmen, es werde anders als geplant im vierten Quartal nicht den Break-Even-Punkt erreichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...