One2One mit Preisoffensive

Montag, 3. September 2001 12:10

Die Deutsche Telekom (WKN: 555750<DTE.FSE>) geht in die Preisoffensive auf dem britischen Markt. Das Unternehmen wird in dieser Woche neue Servicepakete auf dem Markt bringen. One2One Everyone 100 Paket wird beispielsweise 100 kostenlose Telefonminuten ins Festnetz oder in fremde Mobilfunknetze beinhalten. Nach den 100 Minuten wird die Einheit dann 20 Pence kosten. Für diese Leistungen muss der Kunden allerdings einen Vertrag abschließen. Der monatliche Vertragspreis beträgt 25 Pfund.

One2One ist der kleinste von vier Mobilfunkanbietern in Großbritannien und hofft durch aggressive Preisangebote in diesem Jahr schnell Marktanteile zu gewinnen. Der Chef des Unternehmens Harris Jones wurde in einer Sonntagszeitung zitiert:" Wir stellen alles in Frage und werden in der nächsten Zeit einige radikale Entscheidungen über unsere Geschäftsstrategie machen."

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...