OHB meldet Umsatzplus - operatives Ergebnis stagniert

Donnerstag, 10. Februar 2011 17:05
OHB

BREMEN (IT-Times) - Die OHB Technology AG konnte nach vorläufigen Zahlen die Umsatzerlöse in 2010 um 43 Prozent steigern. Das operative Ergebnis des auf Luft- und Raumfahrt sowie Telematik spezialisierten Unternehmens konnte davon allerdings nicht profitieren und stagnierte auf Vorjahresniveau.

So verbesserte sich der Jahresumsatz der OHB Technology AG (WKN: 593612) gegenüber dem Jahr 2009 um 140 Mio. Euro auf 460 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll sich mit rund 32 Mio. Euro auf dem Niveau des Vorjahres bewegen, ebenso wie das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das OHB mit 22 Mio. Euro angab.

Meldung gespeichert unter: OHB

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...