OHB erhält Millionenaufträge von EADS-Tochterunternehmen

Raumfahrttechnik

Donnerstag, 15. November 2012 12:52
OHB

BREMEN (IT-Times) - Die OHB AG kann sich über zwei millionenschwere Aufträge freuen. Das Gesamtvolumen beider Order für das Tochterunternehmen OHB Schweden gab das deutsche Raumfahrt- und Technologieunternehmen mit 34,4 Mio. Euro an.

OHB Schweden sei von dem EADS-Tochterunternehmen Astrium als Vertragspartner für das Lageregelungssystem (Attitude and Orbit Control System - AOCS) sowie für das chemische Antriebssystem (Chemical Propulsion System - CPS) der Solar Orbiter-Mission ausgewählt worden. Das Solar Orbiter-Projekt soll der detaillierten Beobachtung der Sonne dienen und ist die erste Mission im Cosmic Vision Programm der ESA. Die Missionsdauer ist auf sieben Jahre angelegt.

Meldung gespeichert unter: OHB

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...