Nvidia stellt neue Produkte vor

Donnerstag, 6. März 2003 16:49

Nvidia (Nasdaq: NVDA<NVDA.NAS>, WKN: 918422<NVD.FSE>): Der amerikanische Hersteller von Grafik-Speicherchips Nvidia will auf dem hart umkämpften Grafikkarten-Markt Boden gut machen, indem es zwei neue Chips der Kategorien mid-market und entry-level präsentiert.

Im Detail handelt es sich bei den heute vorgestellten Neuheiten um den low-end GeForce FX 5200 und den mainstream GeForce 5600, die mit einem Preis von 99 – 199 US-Dollar angeboten werden sollen. Die Grafikkarten, in denen die neuen Chips zum Einsatz kommen sollen, werden voraussichtlich ab April im Handel angeboten werden. Die neuen Modelle ersetzen ab diesem Zeitpunkt die Auslaufmodelle GeForce 4 Ti 4200 und 4600. Bis Ende April will Nvidia bis zu 1,5 Millionen Einheiten ausgeliefert haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...