Nvidia schluckt finnische Firma

Mittwoch, 22. März 2006 00:00

SANTA CLARA - Nvidia Corp. (Nasdaq: NVDA<NVDA.NAS>WKN: 918422<NVD.FSE>) hat sich in Finnland verstärkt. Wie das Unternehmen heute mitteilte, wurde Hybrid Graphics Ltd. übernommen.

Dabei handelt es sich um ein Unternehmen für grafische Software. Finanzielle Details wurden nicht genannt. Nvidia möchte Hybrid als separate Tochtergesellschaft behalten und nicht vollkommen in den Konzern eingliedern. Die grafische Software von Hybrid wird in Handhelds eingesetzt. Zu den Kunden des Unternehmens gehören u. a. Nokia, Ericsson, Philips und Samsung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...