Nvidia kann Gewinn verdreifachen

Montag, 29. April 2002 17:25

Nvidia (Nasdaq: NVDA<NVDA.NAS>; WKN: 918422<NVD.ETR>) Der im kalifornischen Santa Clara ansässige Grafikkartenspezialist Nvidia hat im abgelaufenen ersten Quartal dieses Jahres seinen Umsatz und seinen Gewinn deutlich steigern können.

Während der Umsatz auf 580 Millionen Dollar angestiegen ist und sich damit mehr als verdoppeln konnte, hat sich der Nettogewinn des Unternehmens mit 84 Millionen Dollar (48 Cents je Aktie) sogar mehr als verdreifacht. Die Analysten hatten ein solch starkes Ergebnis nicht erwartet. Sie waren lediglich von Erlösen in Höhe von etwa 533 Millionen Dollar ausgegangen. Insbesondere die neuen GeForce 4 Grafikprozessoren haben nach Unternehmensangaben zu dem guten Ergebnis beigetragen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...