Nun offiziell: Turkcell will für TIM Hellas bieten

Donnerstag, 30. November 2006 00:00

ISTANBUL - Turkcell (WKN: 502723<TUL.FSE>) wird ein Angebot für TIM Hellas platzieren. Dies geht aus einer Mitteilung des türkischen Mobilfunk-Marktführers an die Börsenaufsicht hervor. In der letzten Woche hatte Turkcell bereits unverbindliches Interesse an dem griechischen Mobilfunknetzbetreiber geäußert.

Nach wie vor jedoch soll noch kein Angebot für das Unternehmen platziert worden sein. Aus der Pflichtmitteilung gingen keine weiteren Details hervor, außer, dass Turkcell eine Mehrheitsbeteiligung anstrebt. „Als Teil der Anstrengungen, neue, internationale Investitionsmöglichkeiten zu prüfen, ziehen wir unter anderem die Möglichkeit eines Kaufs von TIM Hellas Telecommunications S.A. in Betracht“, teilte Turkcell in der letzten Woche in einer Presseinformation mit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...