Nuance kauft Rivalen MobileVoiceControl

Donnerstag, 7. Dezember 2006 00:00

BOSTON - Der US-Spracherkennungsspezialist Nuance Communications Inc (Nasdaq: NUAN<NUAN.NAS>, WKN: A0HGWX<SC2.FSE>) will den Rivalen MobileVoiceControl übernehmen. Über finanzielle Details der Akquisition wurde zunächst nichts bekannt. Die Transaktion soll aber bereits Ende 2006 zum Abschluss kommen, heißt es.

Die in Mason/Ohio ansässige MobileVoiceControl entwickelt Mobilfunktechnik und Software, die es Anwendern erlaubt, über Mobilfunksysteme im World Wide Web zu surfen. Die Produkte der Gesellschaft sind insbesondere mit verschiedenen BlackBerry-Modellen, sowie mit Palm-Produkten als auch auf dem Motorola Q einsetzbar. Seit dem vergangenen Jahr werden die Services der Gesellschaft über das Sprint Nextel Mobilfunknetz unterstützt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...