NTT verdoppelt Konzerngewinn

Freitag, 14. Mai 2004 10:39

Nippon Telegraph & Telephone Corp. (WKN: 873029<NTT.FSE>): Der japanische Telekommunikationsanbieter Nippon Telegraph & Telephone Corp. gab bekannt, dass sich der Konzerngewinn im letzten Geschäftsjahr mehr als verdoppelt hat. Zu diesem Ergebnis hatte unter anderem auch der Verkauf der Aktien der Mobilfunk-Unit NTT DoCoMo Inc. beigetragen.

Der Konzerngewinn sei dieses Jahr von 233 Mrd. japanische Yen im letzten Geschäftsjahr auf 643,9 Mrd. Yen gestiegen. Dennoch sei der operative Gewinn aus den beiden Festnetz-Segmenten aufgrund des Wettbewerbs gefallen. NTT Präsident Norio Wada gab nach der Veröffentlichung der Zahlen an, Nippon Telegraph & Telephone Corp. werde dieser Problematik mit einer Umstrukturierung des Managements entgegenwirken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...