NTT: Streaming-Videos ab Anfang Juli

Freitag, 29. Juni 2001 10:09

NTT Corp. (Tokio: 9432, NYSE: NTT<NTT.NYS>, WKN: 873029<NTT.FSE>): NTT Communications und Pony Canyon planen ab Anfang Juli eine gebührenfinanzierte Übermittlung von Streamingdateien über das Telefonnetz in Japan. Die Services sollen am Anfang als Versuchsprojekt starten. Für die Darstellung wollen die Unternehmen den MediaPlayer von Microsoft nutzen. Es handelt sich um das Erste Projekt in Japan, in dem versucht wird, Streamingdateien über ein Breitbandnetzwerk zu übertragen.

Die Darstellung der Bilder erfolgt mit dem MediaPlayer von Microsoft. Dieser übernimmt auch die Verschlüsselung der Daten mit einem Copyright-Schlüssel. Wenn ein Nutzer versucht, die Inhalte zu kopieren, kann er diese auf einem anderen Rechner nicht nutzen, da sie ohne den dazugehörigen Schlüssel unbrauchbar sind.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...