NTT plant Offensive im Internetgeschäft

Freitag, 10. Januar 2003 09:15

Nippon Telegraph and Telephone Corp. (NTT) (WKN: 873029<NTT.FSE>): Japans größte Telefongesellschaft und Internetprovider NTT will die Nachfrage nach High-Speed Internetzugängen durch den Vertrieb von PC´s vorantreiben, die zum Discountpreis erhältlich und NTT-kompatibel sind.

Die mit bis zu 30 Prozent Preisnachlässen versehenen PC´s werden in Zusammenarbeit mit dem Prozessorhersteller Intel und Arostern unter dem Markennamen NTT verkauft und sind mit dem Internetzugang der NTT-Tochter NTT West Corp. kompatibel. NTT plant den Verkauf von etwa 100000 PC´s im Jahr 2003. Dadurch soll das derzeit schwache Internet-Providergeschäft wieder vorangetrieben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...