NTT: Experten bescheinigen gute Zukunftsaussichten

Freitag, 5. November 2004 10:33

Nippon Telegraph & Telephone Corp. (WKN: 873029<NTT.FSE>): Das führende japanische TK-Unternehmen Nippon Telegraph & Telephone Corp. (NTT) hat momentan nach Expertenmeinung aus verschiedenen Gründen ein erhebliches Wachstumspotenzial.

Richard Rhodes von RealMoney.com sieht die NTT-Aktie derzeit als unterbewertet an, weil mehrere Gründe auf ein Wachstum des Unternehmens hinweisen. NTT ist in Japan – dem zweitgrößten TK-Markt der Welt – mit einem Marktanteil von rund 67 Prozent mit deutlichem Abstand der größte Anbieter. Und die japanische Wirtschaft befindet sich derzeit in einem Aufschwung, wovon NTT besonders profitieren dürfte. Hinzu kommt, dass NTT Hauptanteilseigner der Mobilfunkablegers NTT DoCoMo ist, der 56 Prozent des japanischen Mobilfunkmarktes hält. Die DoCoMo-Aktie hält Rhodes ebenfalls für unterbewertet und das Unternehmen sehr gut positioniert. Weiterhin sieht der Experte den Cash Flow von NTT in einer stabilen Entwicklung, was dem Wachstum des Unternehmens zugute kommen wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...