NTT DoCoMo wird vorsichtiger

Donnerstag, 12. Dezember 2002 10:22

NTT DoCoMo Inc. (WKN: 916541<MCN.FSE>): Der japanische Mobilfunkkonzern NTT DoCoMo wird, bezüglich seiner Beteiligungen in Übersee, vorsichtiger. Vorstand Keiji Tachikawa sagte, man werde vorsichtig sein, aber es gebe keinen Grund sich passiv zu verhalten.

So sollen bei NTT DoCoMo zum Beispiel Entscheidungen, die eine Erhöhung der Beteiligung an einem Unternehmen in Übersee beinhalten, Fall für Fall getroffen werden. Des Weiteren möchte sich Tachikawa die Möglichkeit offen halten, auch in neue Geschäftsmodelle, die in Übersee entstehen könnten, investieren zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...