NTT DoCoMo will 3G-Ziele senken

Donnerstag, 5. September 2002 10:13

NTT DoCoMo Inc (WKN: 916541<MCN.FSE>), größter japanischer Mobilfunk-Anbieter, wird sein 3G-Ziel bezüglich der Kunden-Anzahl senken. Das betrifft das laufende Geschäftsjahr bis zum 31. März 2003.

NTT DoCoMo rechnet zum Ende des Geschäftsjahres 2002/2003 mit weniger 3G-Kunden, nachdem im ersten Quartal des Geschäftsjahres lediglich 127.400 3G-Kunden gewonnen werden konnten. Aktuelle Planungen rechnen mit 1,38 Millionen 3G-Kunden bis zum 31. März 2003.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...