NTT DoCoMo: Partnerschaft mit Cingular?

Donnerstag, 23. September 2004 10:17

In Japan bahnt sich nach einem Bericht der angesehenen japanischen Zeitung Nihon Keizai Shimbun die größte Partnerschaft zwischen einem amerikanischen und einem japanischen Mobilfunkspezialisten an.

Demnach will Japans größter Mobilfunkkonzern NTT DoCoMo (WKN: 920917<MCNA.BER>) künftig noch näher mit Cingular Wireless zusammenarbeiten und gemeinsam technische Spezifikationen für den Mobilfunkstandard der nächsten Generation (3G) entwickeln. Diese sollen zu einer Vereinheitlichung des Mobilfunkstandards und zu niedrigeren Preisen führen, wie es heißt.

Es wird erwartet, dass beide Firmen im ersten Halbjahr 2005 ein entsprechendes Abkommen über technische Aspekte unterzeichnen, so das Blatt. Weder DoCoMo noch Cingular wollten zu dem Bericht der Zeitung Stellung beziehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...