NTT DoCoMo: Kusrsprung wegen Gewinnmeldung

Freitag, 14. März 2003 10:05

Die Aktien des weltweit zweitgrößten Mobilfunkanbieters NTT DoCoMo Inc (WKN: 916541) steigen am Freitag um mehr als 6,2 Prozent. Begründet wird der plötzliche Kursanstieg mit Berichten der Tageszeitung Nihon Keizai, wonach das Unternehmen im aktuellen Geschäftsjahr einen Vorsteuergewinn in Höhe von 1 Billion Yen erreichen wird. Damit liegt das Ergebnis 4,6 Prozent höher als im Vorjahr. DoCoMo kontrolliert derzeit über 60 Prozent des japanischen Mobilfunkmarktes.

Nach der Veröffentlichung dieser Zahlen stieg die Aktie in Tokio um mehr als 13.000 Yen auf 223.000 Yen. Damit wies die Aktie die beste Tagesperformance aller in dem Topix Telecommunications notierten Aktien auf.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...