NTT DoCoMo in der vierten Dimension

Donnerstag, 9. August 2001 12:20

NTT DoCoMo (Tokio: 9437, WKN: 916541<MCN.FSE>): Während in Europa die Vorbereitungen für den Vermarktungsstart des Mobilfunkstandards der dritten Generation (UMTS, 3G) auf vollen Touren laufen, gibt es Japan bereits erste Vorbereitungen auf die kommende vierte Generation der Mobilfunktechnologie (4G). Der japanische Mobilfunkbetreiber NTT DoCoMo, der als erstes Unternehmen weltweit mobile Kommunikationssysteme der dritten Generation anbietet, hat am Donnerstag Pläne für eine experimentelle Phase der vierten Mobilfunk-Generation angekündigt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...