NTT Docomo: Auf in die Südsee

Dienstag, 3. Januar 2006 17:40

MANILA (PHILIPPINEN) - NTT Docomo Inc. (WKN: 916541<MCN.FSE>) wagt den Sprung auf die Philippinen. Dort will der japanische Mobilfunknetzbetreiber in die Philippine Long Distance Telephone Co. (PLDT) investieren.

Laut Angaben der philippinischen Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo geht es dabei um die Summe von 300 Mio. US-Dollar. Eine Bestätigung der Meldung seitens NTT Docomo oder PLDT liegt derweil noch nicht vor. NTT Docomo hält bereits einen Teil der Aktien von PLDT.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...