NTT Data wieder mit Gewinnen

Mittwoch, 16. Mai 2001 11:06

NTT Data Corp. (Tokio: 9613, WKN: 895009<NT5.FSE>): NTT Data, Tochterunternehmen von Japans größter Telefongesellschaft Nippon Telegraph and Telephone Corp., ist zurück in der Gewinnzone, nachdem das Unternehmen im letzten Jahr aufgrund von einmaligen Aufwendungen Verluste verbuchen musste.

NTT Data veröffentlichte am Mittwoch einen Nettogewinn von 24,45 Mrd. Yen (197 Mio. Dollar) oder 8.717 Yen je Aktie für das zweite Halbjahr. Im gleichen Zeitraum des vorangegangenen Jahres erzielte NTT Data aufgrund einmaliger Aufwendungen für Pensionen einen Nettoverlust von 6.457 Yen je Aktie.

Das Unternehmen konnte die Umsätze von 725,3 Mrd. Yen auf 801 Mrd. Yen steigern, dies entspricht einem Plus von 10 Prozent. Durchschnittliche Schätzungen von vier Analysten beliefen sich auf einen Nettogewinn von 22,41 Mrd. Yen bei Umsätzen in Höhe von 778,8 Mrd. Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...