NTL: Zahlen ein Blick in die Zukunft

Freitag, 4. November 2005 16:16

LONDON - Der britische Kabelnetzbetreiber NTL Inc. (Nasdaq: NTLI<NTLI.NAS>, WKN: 172950<NLL.FSE>) positioniert sich für die Zukunft. Bei den gestern vorgelegten Zahlen für das dritte Quartal 2005 war vor allem die Entwicklung der Kundenzahlen interessant.

Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um drei Prozent auf 482,7 Mio. Britische Pfund. Die höheren Umsätze in der Breitbandsparte konnten den Rückgang in den Geschäftsfeldern Festnetz und TV nicht ganz kompensieren. Der Verlust konnte von 7,8 Mio. Pfund in 2004 auf nun 4,7 Mio. Pfund reduziert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...