NTL auf Einkaufstour

Donnerstag, 18. Januar 2007 00:00

LONDON - Der Kabelnetzbetreiber NTL Holdings Inc. (Nasdaq: NTLI<NTLI.NAS>, <N5T.FSE>WKN: A0JEHF) ist weiter auf der Suche nach Übernahmekandidaten. Dies sagte der Finanzchef des Unternehmens, Jacques Kerrest, am Donnerstag im Rahmen einer Investorenveranstaltung.

Erst kürzlich hatte NTL versucht, den britischen Fernsehsender ITV für 4,7 Mrd. Britische Pfund zu übernehmen. ITV wiederum hatte im Dezember das Angebot von NTL mit der Begründung abgelehnt, die Fusion sei nicht gut durchdacht. Kerrest spricht dagegen von einer Übernahme, die das Wachstum von NTL nachhaltig gestärkt hätte. Gerade als Anbieter von Digital-TV sei es notwendig, eigene Inhalte anbieten zu können. Der Manager kündigte an, den Kundenservice ausbauen zu wollen. Zudem komme es auf Grund der Firmenzusammenschlüsse mit Telewest und Virgin Mobile zu Jobkürzungen. Bis zum Jahresende seien Einsparungen in Höhe von 250 Mio. Pfund geplant.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...