NREL: Dünnschichtmodule holen auf - Wirkungsgrade steigen

Montag, 13. Dezember 2010 10:51
First Solar

NEW YORK (IT-Times) - Gute Nachrichten für First Solar & Co. Das National Renewable Energy Labratory (NREL) hat jüngst Dünnschichtmodule von MiaSolé mit einem Wirkungsgrad von 15,7 Prozent getestet, nachdem die Dünnschichtmodule des Herstellers im Vorjahr nur Wirkungsgrade von 14,3 Prozent aufwiesen.

Bislang haben Energie- und Branchenexperten angenommen, dass Dünnschichtsolarmodule die Lücke zu kristallinen Solarprodukten vom Wirkungsgrad her nicht schließen können. Auch wurde bislang davon ausgegangen, dass Dünnschichtmodule im Jahr 2011 keine Marktanteile zu Lasten kristalliner Module gewinnen können - diese Prognosen könnten nunmehr obsolet sein.

Meldung gespeichert unter: First Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...