Novell: Wechsel an der Führungsspitze

Freitag, 23. Juni 2006 00:00

BOSTON - Der US-Softwarehersteller und Linux-Spezialist Novell (Nasdaq: NOVL<NOVL.NAS>, WKN: 873019<NVL.FSE>) hat sich überraschend von seinem Chief Executive Officer (CEO) Jack Messman und seinem Chief Financial Officer (CFO) Joseph Tibbetts Jr. getrennt. Hintergrund ist offenbar die schwache Performance des Unternehmens und der rückläufige Novell-Aktienkurs.

Messman und Tibbetts bauten den Softwareanbieter in den vergangenen Jahren vom Netzwerk-Softwareanbieter zum Linux-Spezialisten um. So wurde unter anderem Europas größter Linux-Distributor SuSE übernommen. Doch die Strategie ging bislang nicht auf. Der Nettogewinn pro Aktie entwickelte sich in den vergangenen beiden Quartalen rückläufig.

Messman soll künftig von Ronald Hovsepian ersetzt werden, welcher seit Oktober als Präsident bei Novell fungierte, entschied der Aufsichtsrat. Tibbetts soll vorübergehend von Dana C. Russell auf Interimsbasis ersetzt werden, welche im Vorfeld als Vizepräsidentin den Bereich Finanzen und Controlling verantwortete.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...