Novasoft gewinnt weiteren Kunden

Donnerstag, 17. Juni 2004 11:26

Der deutsche IT-Spezialist Novasoft AG (WKN: 677890<NS8.FSE>) kann nachdem russischen Lebensmittelhändler Lenta auch den russischen Groß- und Einzelhändler Ultra Star für seine IT-Dienstleistungen gewinnen. Demnach wird Novasoft Handys, Zubehör und Sicherheitssysteme im Rahmen von SAP for Retail für Ultra Star einrichten.

Die russische Ultra Star betreibt derzeit rund 50 Filialen in St. Petersburg, Moskau sowie in Rostov. Mit Hilfe von Novasoft soll die SAP-Branchenlösung bis zum 1. Januar 2005 einsatzbereit sein. Über finanzielle Details des Auftrags wurde allerdings nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...