Nortels CFO muss gehen

Montag, 15. März 2004 17:21

Nortel Networks Corp. (NYSE: NT<NT.NYS>; WKN: 929925<NNT.FSE>): Der TK-Ausrüster Nortel Networks hat den Leiter der Finanzabteilung Douglas Beatty und den Controller Michael Gollogly auf unbefristete Zeit in den bezahlten Urlaub geschickt. Beatty und Gollogly werden bis Abschluss der Prüfung der letzten Bilanzen ihre Aufgaben nicht wahrnehmen. Nortel hat für die Dauer der Prüfung die Posten mit zwei neuen Mitarbeitern besetzt.

Nortel lässt derzeit die Bücher prüfen. Das Unternehmen gab in der letzten Woche bekannt, dass die Bilanzen neu ausgewiesen werden müssten. Der ungeprüfte Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2003 und die Quartalszahlen des letzten Jahres müssten wahrscheinlich. revidiert werden. William Kerr, der seit 1994 als Controller bei dem Unternehmen arbeitet, wird vorübergehend die Finanzabteilung leiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...