Nortel schließt Vertrag über 65 Mio. US-Dollar mit China Unicom ab.

Montag, 2. Dezember 2002 08:19

Der Nordamerikanische Hersteller von Telefonequipment Nortel Networks Corp. (WKN: 929925<NNT.FSE>) hat von China Unicom einen Vertrag in Höhe von 65 Mio. US-Dollar über die Erweiterung des Mobilfunknetzes bekommen. Der Vertrag ist eine Ausweitung des bereits bestehenden Vertrages über 280 Mio. Dollar.

Nachdem viele amerikanische Unternehmen ihr Budget für Neuinvestititonen stark gekürzt hatten, versuchte Nortel sich verstärkt im chinesischen Markt zu etablieren. China hatte bereits dieses Jahr die USA als größten Mobilfunkmarkt gemessen an den Kundenzahlen überholt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...