Nortel mit Gewinn- und Umsatzwarnung

Dienstag, 9. April 2002 17:41

Der kanadische Ausrüster und Marktführer bei optischen Netzwerken Nortel Networks (NYSE: NT<NT.NYS>, WKN: 929925<NNT.ETR>) hat am Dienstag eine Gewinn- und Umsatzwarnung veröffentlicht. In einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt es, dass man für das erste Quartal 2002 mit einem pro-forma Verlust aus dem laufenden Geschäft von 14 Cents je Aktie und mit Umsätzen von ca. 2,9 Mrd. Dollar rechne.

Laut Thomson Financial/First Call schätzten Analysten im Durchschnitt den Verlust auf 13 Cents je Aktie und die Umsätze auf 3,01 Mrd. Dollar.

Wie Nortel mitteilte, beinhaltet das pro-forma Ergebnis Abschreibungen in Höhe von 200 Mio. Dollar für überflüssiges und veraltetes Inventar. Die Verluste aus dem laufenden Geschäft, die auch Kosten aufgrund von Akquisitionen und Kosten, die im Rahmen des Stellenabbaus entstanden sind, enthalten, werden sich auf ca. 26 Cents je Aktie belaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...