Nortel-Manager verlassen nach Differenzen Unternehmen

Freitag, 10. Juni 2005 15:02

TORONTO - Schwerer Schlag für den kanadischen Telekomaurüster Nortel Networks (NYSE: NT<NT.NYS>, WKN: 929925<NNT.FSE>): Der Chief Operating Officer (COO) und Präsident Gary Daichendt verlässt nach Differenzen mit dem Firmenchef Bill Owens das Unternehmen. Daichendt war erst im März dieses Jahres angetreten, um Nortel wieder auf Kurs zu bringen. Die vakante Stelle und Daichendts Aufgaben wird nunmehr Firmenchef Bill Owens mit übernehmen.

Daneben kehrt auch der Chief Technology Officer (CTO) Gary Kunis, welcher zuvor mit Daichendt vom Netzwerkausrüster Cisco Systems zu Nortel gestoßen war, den kanadischen Telekomausrüster.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...