NorCom gewinnt öffentlichen Auftrag nach Rechtsstreit

Mittwoch, 9. Juni 2010 17:46
NorCom Information Technology

MÜNCHEN (IT-Times) - Die NorCom Information Technology AG (WKN: 525030) ist nach längerem Rechtsstreit nun doch bei einem öffentlichen Auftrag zum Zuge gekommen.

Wie das Unternehmen bekannt gab, fiel heute das Urteil im Verfahren um die Auftragsvergabe der Bundesagentur für Arbeit. Demnach erhielt NorCom nun endgültig den Auftrag für ein Projekt unter dem Titel „Basisdienste und Lösungsentwicklung zur Unterstützung der Bürokommunikation“. Der ursprünglich im Dezember 2009 vergebene Auftrag hatte sich verzögert, weil ein anderes Unternehmen, welches im Bieterrennen nicht zum Zuge gekommen war, ein Nachprüfungsverfahren veranlasst hatte.

Insgesamt soll sich das Volumen des Auftrages auf mehr als zehn Mio. Euro belaufen. Zudem ist die Abwicklung über vier Jahre angelegt. Nun soll NorCom für die Bundesagentur die Problemkoordination der Bürokommunikation übernehmen und den Softwareentwicklungsprozess begleiten.

Meldung gespeichert unter: NorCom Information Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...