Nokia verspricht steigenden Marktanteil

Montag, 14. Mai 2007 00:00

HELSINKI - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia Corp (NYSE: NOK<NOK.NYS>, WKN: 870737<NOA3.FSE>) geht von einem steigenden Marktanteil im zweiten Quartal 2007 aus. Der finnische Konzern sieht seinen weltweiten Marktanteil am Handy-Markt im laufenden Quartal auf über 36 Prozent steigen. Nähere Details wollte der Weltmarktführer aber nicht nennen.

Ursprünglich prognostizierte Nokia, dass man den Marktanteil stabil bei 36 Prozent halten werde. Dieses Niveau hatte man bereits im ersten Quartal 2007 erreicht. Auch im restlichen Jahresverlauf will man seinen Marktanteil weiter erhöhen, heißt es. Langfristig hat sich Nokia das Ziel gesetzt, einen Marktanteil von 40 Prozent auf dem weltweiten Handy-Markt zu erreichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...