Nokia übernimmt die gate5 AG

Donnerstag, 31. August 2006 00:00

ESPOO - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) gab heute die Übernahme des deutschen Unternehmens gate5 AG bekannt.

Gate5 ist ein Anbieter von Routenplanungs- und Navigations-Software und -Diensten. Durch die Übernahme werde Nokia Kunden Kartenmaterial, Routenplanung, Navigation und andere standortbasierte Anwendungen für die eigenen mobilen Geräte anbieten. "Digitale Karten- und Navigationsfunktionen sind Funktionen, die für ein mobiles Gerät geradezu selbstverständlich sind. Dieser Markt bietet enormes Potential. Die Übernahme von gate5 gibt Nokia die Möglichkeit, seinen Kunden noch schneller die weltweit führenden Location based Services-Anwendungen wie Karten, Routenplanung und Navigationsanwendungen zur Verfügung zu stellen", so Anssi Vanjoki, Executive Vice President und General Manager Multimedia bei Nokia. "Der Markt für Personal Navigation Devices (PNDs) wächst zur Zeit sehr schnell. Es ist davon auszugehen, dass 2006 im weltweiten Markt ein Volumen von 15 Millionen Geräten erreicht werden wird, im Vergleich zu acht Millionen Stück in 2005. Durch die Integration von digitalen Karten und Navigationsfunktionen in unsere Geräte wird Nokia an diesem Wachstum teilhaben.“, so Vanjoki weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...