Nokia stellt neues Produkt vor

Dienstag, 18. September 2001 16:44

Nokia (NYSE: NOK<NOK.NYS>, WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia stellte am heutigen Dienstag sein neues Multimedia-Terminal "Gateway" vor. So ist es nun möglich, Multimedia-Nachrichten an beliebige Geräte zu senden.

So können etwa Textnachrichten (SMS) oder e-Mails an herkömmliche Telefone ins Festnetz verschickt werden. Unter dem neuen Service wird zudem die Möglichkeit eingeräumt, Multimedia-Nachrichten in sogenannten Alben zu speichern und zu verwalten. Auf diese Weise gehen wichtige Nachrichten nicht verloren, zugleich bleibt der oft begrenzte Speicher bei Mobiltelefonen frei. Einmal abgelegte Nachrichten können dann per WAP-Browser abgerufen und bearbeitet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...