Nokia setzt auf schlanke Handy-Linie

Montag, 8. Januar 2007 00:00

HELSINKI - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia Oy (WKN: 870737<NOA3.FSE>) stellt auf der Las Vegas Consumer Electronics Show das neue Produkt N76, ein aufklappbares Multimedia-Mobilfunkgerät aus der N-Serie, vor. Mit dem neuen Design reagiert das Unternehmen auf die Anforderungen des Wettbewerbs und zieht mit Mitstreitern gleich.

Die technischen Aspekte betreffend ermöglicht das Multimedia-Gerät das Erstellen und Nutzen von Musik, Videos und Fotos sowie die Bereitstellung von Inhalten im Internet. Mit 13,7 Millimetern ist das neue Produkt der N-Serie in etwa so schmal wie Modelle anderer Wettbewerber, darunter das RAZR aus der Motorola Produktreihe. Das Gerät ist ab sofort in den USA und in Teilen Europas für rund 470 Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...