Nokia schließt Milliardendeal mit China Postel

Freitag, 11. Mai 2007 00:00

HELSINKI - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia (NYSE: NOK<NOK.NYS>, WKN: 870737<NOA3.FSE>) kann einen Milliardendeal mit der chinesischen China Postel abschließen. Demnach werden die Finnen Mobiltelefone im Wert von 2,5 Mrd. US-Dollar an das chinesische Unternehmen liefern.

Darüber hinaus sieht der Kontrakt auch eine Kooperation zwischen Nokia und China Postel Mobile Communication Equipment Co vor, wonach beide Unternehmen bei der Erschließung neuer Vertriebsmöglichkeiten zusammenarbeiten wollen, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...