Nokia präsentiert neuen Browser

Mittwoch, 25. Mai 2005 17:28

HELSINKI - Die Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) stellte heute einen Web-Browser in Taschenformatgröße für Mobilfunknetze vor. Das Gerät ist die erste auf Linux basierende Applikation des Unternehmens und besitzt kein integriertes Mobiltelefon.

Das Gerät mit den Namen Nokia 770 hat ein Vier-Inch großes TouchScreen Display, welches Internetseiten darstellen kann. Es wird für etwa 350 Euro im dritten Quartal des laufenden Jahres auf den Markt kommen. Nokia will das neue Gerät sowohl über Breitband Internet Provider als auch direkt über die eigene Webseite vertreiben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...