Nokia: Neuer Vertrag mit Orange

Mittwoch, 4. Oktober 2006 00:00

ESPOO - Die Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) gab heute einen Vertragsabschluss mit Orange, dem Mobilfunktochterunternehmen von France Telecom, bekannt. Der finnische Mobilfunkausrüster soll in Zukunft Telefone speziell für Orange fertigen.

Dabei handle es sich um Mobiltelefone der Symbian S60 Smartphone-Serie, so ein Sprecher von Nokia. Orange habe die Entwicklung einer speziellen Software in Auftrag gegeben, mit der Funktionen von Orange unterstützt werden. So will Orange Kunden einen schnelleren Zugriff auf verschiedene Dienste sowie neue Services anbieten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...