Nokia: Neuer Auftrag und Kunde aus Saudi Arabien

Dienstag, 4. Juli 2006 00:00

ESPOO - Die Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.FSE>) konnte sich einen weiteren Neuauftrag im Bereich Netzausbau sichern und so auch einen neuen Kunden gewinnen. Diesmal kam der Auftrag für den finnischen Mobilfunkausrüster aus Saudi Arabien.

Der Mobilfunkanbieter Mobily, ein Tochterunternehmen des Telekommunikationskonzerns Etihad Etisalat, will durch Verwendung von Technologielösungen von Nokia das bestehende 3G/HSPA-Netz erweitern. So sollen Kunden verschiedene neue 3G-Dienste nutzen können und zugleich durch eine damit verbundene Kapazitätserhöhung Raum für neues Wachstum geschaffen werden. Neben der Einrichtung des Netzes und der Lieferung der dafür benötigten Infrastruktur ist Nokia auch für die Projektplanung, die spätere Netzwartung sowie die Schulung von Mobily-Mitarbeitern verantwortlich. Mit dem Ausbau wurde bereits begonnen, der Auftrag soll in diesem Sommer fertig gestellt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...