Nokia kündigt weitere Spiele an

Mittwoch, 14. Mai 2003 10:37

Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia gab am Mittwoch weitere Spiele für das Nokia N-Gage bekannt. Nokia konnte den Spieleentwickler Gameloft gewinnen.

Zu den bereits angekündigten Spielen, wie Tomb Raider, gesellen sich nun die Actionspiele Tom Clancy’s Splinter Cell und Tom Clancy’s Ghost Recon, das Hüpfspiel Rayman 3 und die Fussballsimulation Marcel Desailly Pro Soccer. Tomb Raider wurde um die Möglichkeit erweitert, einzelne Spielerlebnisse zu speichern und als kurze Videosequenz an andere N-Gage Spieler zu senden. Nokia kündigte auch noch Tony Hawk’s Pro Skater von Activision an. Mittels Bluetooth können mehrere Spieler gegeneinander spielen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...