Nokia: Kooperation mit EA

Mittwoch, 13. September 2006 00:00

ESPOO - Der finnische Mobilfunkausrüster Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.ETR>) geht eine Kooperation mit EA (Electronic Arts) ein. Zukünftig wollen beide Unternehmen gemeinsam mobile Mehrwertdienste vermarkten.

EA, momentan der größte Games-Publisher weltweit, soll in Zukunft Spiele für Mobiltelefone von Nokia liefern. Im Rahmen der Vereinbarung wird Nokia Kunden eine kurze Testversion verschiedener Spiele von EA anbieten, die vollständige Version kann dann kostenpflichtig heruntergeladen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...