Nokia kauft Eizel

Dienstag, 22. April 2003 12:49

Nokia Corp. (NYSE: NOK<nok.nys wkn:="" der="" finnische="" tk-ausr="" nokia="" gab="" am="" dienstag="" die="" von="" eizel="" technologies="" bekannt.="" wird="" mio.="" dollar="" an="" aktien="" f="" den="" softwareentwickler="" ausgeben.=""></nok.nys>

Eizel entwickelt Serversoftware, die eMails, angehängte Dateien, Intranetanwendungen und Internetinhalte umformt, damit sie von Mobilfunkgeräten, oder anderen Endgeräten, dargestellt werden können. Das Unternehmen wird in die Sparten Nokia Ventures, Nokia Internet Communications und in die Abteilung Network Security eingegliedert. Die Software von Eizel ist Nokia zufolge einzigartig, da sie serverzentriert ist und keine Veränderung der ursprünglichen Inhalte verlangt. Eine Client-Software ist ebenfalls nicht nötig.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...