Nokia-GPRS Endgeräte kommen pünktlich

Freitag, 7. September 2001 12:24

Nokia Corp. (WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der Präsident von Nokia Mobile Phones, Matti Alahuhta, bestätigte auf einer Investorenkonferenz in New York, dass Nokia seine GPRS-Produkte wie bisher geplant auf den Markt bringen wird.

Die ersten Geräte des Modells Nokia 8310 sollen im September 2001 erhältlich sein, während das Nokia 6310 im Laufe des vierten Quartals und das Nokia 8390 für den US-Markt gegen Ende 2001 in den Handel kommen soll. GPRS (general packed radio service) ist eine Weiterentwicklung der bestehenden GSM-Mobilfunknetze. Der Service ermöglicht eine deutliche Steigerung der übertragenen Bandbreite, erfordert aber neben der Aufrüstung der Netzwerke auch spezielle Endgeräte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...