Nokia erhält Großauftrag

Montag, 30. Mai 2005 16:20

HELSINKI – Das finnische IT-Unternehmen Nokia (WKN: 870737<NOA3.FSE>) hat heute bekannt gegeben, dass man einen Auftrag in dreistelliger Millionenhöhe erhalten hat. Das Unternehmen soll das Netzwerk des kuwaitischen Mobilfunk-Anbieters Wataniya Telecom modernisieren.

Für insgesamt rund 100 Mio. Euro soll Nokia das Netz von Wataniya Telecom mit der neuesten 3G Netzwerktechnologie ausstatten. Harri Koponen, CEO des kuwaitischen Unternehmens, verbindet mit diesem Auftrag die Erwartung, dass man durch die Implementierung der Nokia-Technologie zu den weltweit am besten ausgestatteten Anbietern zählen wird. Vor allem das Dienstleistungsangebot soll durch die Maßnahmen deutlich ausgeweitet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...