Nokia erhält Auftrag von Hutchison 3G

Montag, 2. April 2001 12:49

Die britische Tochtergesellschaft der chinesischen Hutchison Whampoa hat ihre Finanzierung und Auftragsvergabe für ihre Mobilfunknetz der dritten Generation in Großbritannien abgeschlossen. Den Auftrag für die Erstellung des Netzwerkes erhielten Nokia und NEC. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren. Insgesamt hat Hutchison 3G eine Finanzierungsrunde in Höhe von 3,6 Mrd. britischen Pfund abgeschlossen. Zum Teil wird das Netzwerk von den Ausrüstern wie Nokia vorfinanziert, zum Teil stammt das Kapital von Banken und Aktionären.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...