Nokia erhält Auftrag von chinesischer Eisenbahnindustrie

Donnerstag, 15. Januar 2004 12:00

Nokia (Stockholm: NOKI<NOKI.SSE>, WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der finnische Hersteller von Mobilfunktelefonen Nokia hat heute bekannt gegeben, dass man einen Auftrag von einer chinesischen Eisenbahngesellschaft erhalten hat, der die Installation eines TETRA Netzwerkes zum Inhalt hat.

Das digitale professional mobile radio network TETRA soll zwischen den Städten Nanjing und Qidong eingerichtet werden. In Zusammenarbeit mit dem Systemintegrierer Shanghay Railway Communication Equipment Factory soll Nokia das Projekt durchführen, so dass der Auftraggeber Ningqi Railway in die Lage versetzt wird, die Anwendungsmöglichkeiten von TETRA zu nutzen. Diese Zusammenarbeit gilt als Initialzündung für weitere Projekte, welche die Ausrüstung der chinesischen Eisenbahn mit Netzwerktechnik betreffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...