Nokia: Analysten sehen gute Zukunftsperspektiven

Dienstag, 20. Januar 2004 16:28

Nokia (Stockholm: NOKI<NOKI.SSE>, WKN: 870737<NOA3.ETR>): Der finnische Technologiekonzern Nokia ist von den Analysten aus dem Hause Credit Suisse First Boston (CSFB) positiv bewertet worden, was die Grundlage für ein nachhaltig starkes Geschäft im Bereich der Handyherstellung und im Bereich des Netzwerkgeschäftes angeht.

Die Fundamentaldaten für die beiden Bereiche seien gut, so dass man für Nokia eine positive Entwicklung erwartet, die auch in der zweiten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2004 Bestand haben soll. Die Netzwerksparte von Nokia zeige starke Einnahme- und Gewinnzuwächse im vierten Quartal, was vor allem durch das gute Geschäft in China und den USA zurückzuführen sei. Die CSFB-Experten gehen davon aus, dass Nokia für das Jahr 2004 die Fortsetzung der im vierten Quartal gezeigten Positiventwicklung prognostizieren wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...