Nokia: Aktie nach Upgrade klar im Plus

Donnerstag, 1. Juli 2004 15:06

Nokia (Stockholm: NOKI<NOKI.SSE>, WKN: 870737<NOA3.FSE>): Die Aktie des weltweit größten Herstellers von Mobilfunktelefonen Nokia konnte legte heute im bisherigen Handelsverlauf deutlich zu. Neben der Anhebung des US-amerikanischen Leitzinses ist eine positive Analystenbewertung als Ursache zu nennen.

Während die Entscheidung des US-Notenbank, ihren Leistzins zu erhöhen, für einen allgemeinen Auftrieb unter den Papieren des Technologiesektors geführt hat, profitierte die Nokia Aktie darüber hinaus von einem Upgrade durch die Deutsche Bank. Begründet wurde dieser Schritt – die Bewertung wurde auf buy heraufgesetzt – damit, dass die Anleger die Aktie von Nokia immer noch unterbewerten. Dabei sei das Geschäftsmodell des Unternehmens sehr Erfolg versprechend. Daher rechnet man bei der Deutschen Bank auch mit zukünftigen Zuwachsraten der Aktie, die im zweistelligen Prozentbereich liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...